8 Gründe, warum Freundschaften enden (laut Forschung)

8 Gründe, warum Freundschaften enden (laut Forschung)
Matthew Goodman

Eine Freundschaft kann genauso schmerzhaft sein wie eine Liebesbeziehung, aber es ist oft schwieriger, die Gründe für das Ende einer Freundschaft zu verstehen. Und während romantische Beziehungen in der Regel ein offizielles Ende haben, bei dem sich eine Person von der anderen trennt, enden Freundschaften oft damit, dass eine Person die andere aus dem Weg räumt, was zu einer Menge Verwirrung führt: "Sind wir überhaupt noch Freunde?".

Eine Studie von Apostolou und Keramari aus dem Jahr 2021 versuchte herauszufinden, warum Freundschaften enden, und kam auf 55 verschiedene Gründe, die sie in vier Kategorien einteilten:[]

  • Egoismus (wenn sich die Freundschaft einseitig anfühlt)
  • Romantische Verstrickung (z. B. wenn eine Seite romantisch interessiert ist und die andere nicht)
  • Mangel an häufiger Interaktion
  • Wahrnehmungen von Freunden und Familie

Die Forscher fanden heraus, dass weibliche Freundschaften eher aus Gründen des Egoismus enden, während männliche Freundschaften eher aus Gründen der räumlichen Entfernung und weil man sich nicht regelmäßig sieht, enden.

Dabei ist zu bedenken, dass diese Studie auf Selbstauskünften beruht, d. h. die Teilnehmer wurden gefragt, warum sie ihre Freundschaft beendet haben. Selbstauskünfte liefern uns viele Informationen, aber oft sind wir uns nicht vollständig bewusst, warum wir etwas tun.

Wenn zum Beispiel jemand sagt, dass er fünf Freundschaften beendet hat, weil die andere Person egoistisch war, dann ist es zwar möglich, dass alle fünf ehemaligen Freunde wirklich egoistisch waren, aber es ist auch möglich, dass diese Person nicht so kompromissbereit ist, wie sie glaubt.

Wenn Sie eine Freundschaft beenden wollen, aber nicht wissen, wie Sie vorgehen sollen, lesen Sie unseren Leitfaden über das Beenden einer Freundschaft.

Gründe für das Ende von Freundschaften

Auch wenn das Ende einer Freundschaft so einzigartig ist wie die Menschen, die diese Freundschaft bilden, können wir die Gründe für das Ende von Freundschaften im Allgemeinen in einige allgemeine Gründe oder Kategorien einteilen.

1. fehlende gemeinsame Interessen

Manchmal schließen Menschen unter bestimmten Bedingungen Freundschaften, z. B. wenn sie zusammen studieren oder arbeiten. Wenn diese Bedingungen nicht mehr gegeben sind, stellen sie vielleicht fest, dass sie nach einiger Zeit nicht mehr viel gemeinsam haben.

Wenn aber einer oder beide das Interesse an diesen Dingen verlieren, entfernen sie sich voneinander und wissen nicht, wie sie auf neue Weise zusammenfinden können.

In beiden Fällen neigt die Freundschaft dazu, im Sande zu verlaufen, da der Kontakt abnimmt. Tiefgründige Gespräche werden zur Gewohnheit und können sich sogar unangenehm anfühlen. Vielleicht möchten Sie reden, wissen aber nicht, was Sie sagen sollen. Je mehr Zeit vergeht, desto schwieriger fühlt es sich an, wieder Kontakt aufzunehmen, nachdem so viel Zeit vergangen ist.

2) Zeitmangel

Sich nicht regelmäßig zu sehen oder zu sprechen, kann eine Freundschaft sehr belasten. Je älter wir werden, desto mehr haben wir zu tun. Die Arbeit nimmt mehr Zeit in Anspruch, und viele Menschen müssen sich um Kinder, Familienmitglieder oder einen Partner kümmern. Unsere körperliche Gesundheit erfordert mehr Zeit und Mühe, um sie aufrechtzuerhalten, und deshalb kann es schwierig sein, Zeit für ein Treffen zu finden.mit Freunden zu treffen, deren Zeitpläne sich überschneiden.

Manchmal zieht eine Person weg, und ein persönliches Treffen wird unmöglich. Telefonanrufe und SMS werden immer seltener, und Sie stellen vielleicht fest, dass Sie seit Monaten oder sogar länger nichts mehr von ihr gehört haben.

In manchen Fällen verlieren sich Menschen über Monate oder sogar Jahre hinweg aus den Augen, machen aber trotzdem da weiter, wo sie aufgehört haben, wenn sie sich wiedersehen. In anderen Fällen ist es den Menschen sogar unangenehm, jemanden zu bitten, sich nach so langer Zeit wieder zu treffen.

Siehe auch: Wie man in den USA Freunde findet (wenn man umzieht)

Wenn Zeitmangel ein Problem ist, könnte dieser Artikel über den Umgang mit beschäftigten Freunden hilfreich sein.

3. unausgewogene Erwartungen

Freundschaft bedeutet für jeden etwas anderes. Der eine erwartet vielleicht einen ständigen Kontakt und dass man sich meldet, während sein Freund oder seine Freundin eher eine "Lass uns reden, wenn uns danach ist"-Einstellung hat. Manche Menschen suchen in ihrer Freundschaft eine tiefe Verbundenheit, während andere eher nach etwas Zwanglosem suchen, bei dem sie Zeit miteinander verbringen und etwas Lustiges unternehmen.

Wenn zwei Menschen unterschiedliche Erwartungen an ihre Freundschaft haben, kann es sein, dass einer oder beide enttäuscht sind und beschließen, die Freundschaft zu beenden, um eine Freundschaft zu finden, die besser zu dem passt, wonach sie suchen.

4. der Verrat

Manchmal gibt es eindeutige und sogar dramatische Gründe für das Ende einer Freundschaft: Jemand fühlt sich z. B. verraten, wenn ein Freund mit seinem Ex ausgeht, und fühlt sich zu verletzt, um die Freundschaft fortzusetzen.

Verrat in einer Beziehung kann so aussehen, dass über den anderen getratscht wird, dass man nicht für ihn da ist, wenn er ein einschneidendes Lebensereignis hat und Unterstützung braucht (z. B. den Tod eines Familienmitglieds), dass man lügt usw.

In manchen Fällen kann man das Vertrauen in eine Freundschaft wiederherstellen, aber in vielen Fällen ist es zu schwierig oder man entscheidet sich dagegen. Einige langfristige Freundschaften sind es wert, dass man sich die Mühe macht, sie zu retten, aber im Falle einer neuen Freundschaft, die von Anfang an mit Vertrauensproblemen behaftet ist, ist es vielleicht besser, loszulassen und den Kontakt zu diesem Freund zu beenden.

5. die Freundschaft fühlt sich einseitig an

Eine gesunde Freundschaft bereichert das Leben, aber manche Freundschaften sind anstrengend, frustrierend oder hinterlassen ein schlechtes Selbstwertgefühl. In diesen Fällen ist es gesünder, toxische Freundschaften zu beenden. Eine Freundschaft, in der es ständig Dramen gibt und unsere Bemühungen, die Beziehung aufrechtzuerhalten, nicht belohnt werden, kann die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden ernsthaft beeinträchtigen. Diese Zitate über einseitige Freundschaften könnten Ihnen helfenwirklich egoistische Freunde leichter erkennen.

In einer Studie von Apostolou und Keramari, die sich mit den Gründen für das Ende von Freundschaften befasste, fielen diese Arten von Freundschaften unter die Kategorie "Egoismus": "Der Freund nimmt, ohne zu geben" und "Der Freund nimmt mich als selbstverständlich hin".

Wenn Sie nach konkreteren Ratschlägen suchen, ob Sie eine Freundschaft beenden sollten, lesen Sie unseren Artikel 22 Anzeichen dafür, dass es an der Zeit ist, mit jemandem Schluss zu machen.

6. die Unfähigkeit zur Reparatur nach einem Konflikt

Viele von uns haben nie gelernt, in emotionalen Situationen auf gesunde Weise zu kommunizieren. Vielleicht sind Sie in einem Elternhaus aufgewachsen, in dem nie über Dinge geredet wurde. Die Erwachsenen um Sie herum haben vielleicht geschrien oder einfach so getan, als sei nichts passiert. Infolgedessen kann es sich unnatürlich anfühlen, über Dinge zu reden.

Das Problem ist, dass, wenn man genug Zeit mit jemandem verbringt, zwangsläufig irgendeine Art von Konflikt auftaucht. Es ist sehr selten, dass man jemanden trifft, mit dem man immer einverstanden ist und mit dem man gut auskommt. Manchmal haben Menschen zwei gegensätzliche Bedürfnisse, was zu verletzten Gefühlen oder Ärger auf einer oder beiden Seiten führen kann. In diesen Fällen kann im Idealfall ein Kompromiss gefunden werden, bei dem sich beide Seiten gehört und respektiert fühlen.

Zu lernen, wie man mit Konflikten umgeht, ist eine wertvolle Fähigkeit, die Ihnen in all Ihren Beziehungen helfen wird. Wir haben einige Leitfäden, die Ihnen helfen können, Ihre Kommunikation zu verbessern, z. B. wie man schwierige Gespräche führt.

Siehe auch: Wie man ein soziales Leben bekommt

7. romantisches Engagement

Manchmal verabreden sich Freunde und trennen sich wieder, oder eine Person ist an einer Beziehung interessiert, während die andere es nicht ist. In manchen Fällen machen diese Gefühle es zu schwierig, die Freundschaft fortzusetzen. Es kann weh tun, zuzusehen, wie ein Freund oder eine Freundin sich mit einem anderen verabredet, obwohl man selbst gerne mit ihm oder ihr zusammen wäre, und manchmal entscheiden sich die Menschen dafür, die Freundschaft zu beenden.

Ebenso kann eine Freundschaft enden, wenn der Freund ein romantisches Interesse an seinem derzeitigen Partner entwickelt, was zu einer unangenehmen Situation führt.

8 Wahrnehmungen von Freunden und Familie

Manchmal kommen Freunde und Partner nicht miteinander aus, und man hat das Gefühl, sich für den einen oder den anderen entscheiden zu müssen. Das Gleiche gilt, wenn die Familie oder andere Freunde den Freund nicht gutheißen oder wenn der Freund gegen die gesellschaftliche Norm verstößt. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn der Freund drogensüchtig ist oder eine schlechte Körperpflege hat.

Allgemeine Fragen

Warum enden Freundschaften nach der Highschool?

Nach der Highschool gehen die Menschen oft in verschiedene Richtungen und trennen sich von ihren alten Freunden, manchmal aus räumlichen und zeitlichen Gründen, manchmal aufgrund unterschiedlicher Interessen und Lebensentscheidungen.

Warum enden alle meine Freundschaften schlecht?

Wenn Sie mehrere Freundschaften haben, die schlecht endeten, müssen Sie vielleicht an Fähigkeiten wie Konfliktlösung, aktivem Zuhören, dem Setzen von Grenzen und Gegenseitigkeit arbeiten. Diese Fähigkeiten werden dazu beitragen, dass Ihre Beziehungen länger halten und sich gesünder und erfüllender anfühlen.

Wie lange halten die meisten Freundschaften?

In einer Studie aus dem Jahr 2014 wurde festgestellt, dass sich die Freundschaften der Teilnehmer über einen Zeitraum von sieben Jahren erheblich verändert haben,[] was darauf hindeutet, dass Freundschaften oft schon nach wenigen Jahren enden.

Ist es normal, dass Freundschaften enden?

Es ist normal, dass manche Freundschaften enden, wenn wir verschiedene Lebensphasen durchlaufen. Wenn wir uns von einigen Freunden trennen, schaffen wir Platz für neue Freundschaften.

Was sind die Anzeichen für das Ende einer Freundschaft?

Einige Anzeichen dafür, dass eine Freundschaft sich dem Ende zuneigt, sind: Sie bemühen sich wiederholt um eine Verbindung, die von der anderen Person nicht erwidert wird; Sie streiten viel und sind nicht in der Lage, sich zu versöhnen, bevor Sie wieder streiten; Sie haben nicht viele Dinge, über die Sie gemeinsam sprechen können.




Matthew Goodman
Matthew Goodman
Jeremy Cruz ist ein Kommunikationsbegeisterter und Sprachexperte, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Einzelpersonen dabei zu helfen, ihre Konversationsfähigkeiten zu entwickeln und ihr Selbstvertrauen zu stärken, um effektiv mit jedem zu kommunizieren. Mit einem Hintergrund in Linguistik und einer Leidenschaft für verschiedene Kulturen kombiniert Jeremy sein Wissen und seine Erfahrung, um in seinem weithin anerkannten Blog praktische Tipps, Strategien und Ressourcen bereitzustellen. Mit einem freundlichen und verständlichen Ton zielen Jeremys Artikel darauf ab, den Lesern die Möglichkeit zu geben, soziale Ängste zu überwinden, Verbindungen aufzubauen und durch wirkungsvolle Gespräche bleibende Eindrücke zu hinterlassen. Ganz gleich, ob es darum geht, sich im beruflichen Umfeld, bei gesellschaftlichen Zusammenkünften oder bei alltäglichen Interaktionen zurechtzufinden, Jeremy ist davon überzeugt, dass jeder das Potenzial hat, seine Kommunikationsfähigkeiten zu entfalten. Durch seinen einnehmenden Schreibstil und seine umsetzbaren Ratschläge führt Jeremy seine Leser dazu, selbstbewusste und wortgewandte Kommunikatoren zu werden und sinnvolle Beziehungen sowohl im Privat- als auch im Berufsleben zu fördern.