69 beste Zitate über Schüchternheit (und Verliebtheit)

69 beste Zitate über Schüchternheit (und Verliebtheit)
Matthew Goodman

In einer Welt, die für gesellige und kontaktfreudige Menschen gemacht ist, kann es sich anfühlen, als sei Schüchternheit ein Fluch. Viele schüchterne Menschen wünschen sich, sie wären anders.

Es liegt eine gewisse Schönheit darin, anders zu sein, auch wenn das bedeutet, dass man ein wenig schüchtern ist. Wenn du also jemand bist, der mit Schüchternheit zu kämpfen hat, denke daran, dass du nicht allein bist. Du bist immer noch liebenswert, so wie du bist.

Genieße die folgenden 69 besten Zitate über Schüchternheit.

Beste Zitate über Schüchternheit

Viele schüchterne Menschen haben das Gefühl, dass sie in einer Welt voller extrovertierter Menschen mit ihrer Schüchternheit allein dastehen, aber in Wirklichkeit haben 40-60 % der Bevölkerung mit Schüchternheit zu kämpfen.[] Genießen Sie diese Zitate über Schüchternheit, damit Sie sich nicht so allein fühlen oder einfach nur lachen, wenn Sie sich in einem lustigen Zitat wiedererkennen.

1. "Meine Gefühle sind zu laut für Worte und zu schüchtern für die Welt." -Dejan Stojanovic

2. "Ich bin schüchtern. Die meisten Leute nehmen sich nicht die Zeit, mich kennenzulernen. Sie nehmen sich nicht die Zeit, mein wahres Ich zu erkunden. Deshalb möchte ich allen danken, die es getan haben. Allen, die es nicht verpasst haben." -Wiz Khalifa

3. "Ich war früher schüchtern. Du hast mich zum Singen gebracht." -Hafiz

4. "Menschen sind nur Menschen, sie sollten dich nicht nervös machen." -Unbekannt

5. "Als schüchterner Introvertierter ist es nicht mein Ziel, ein selbstbewusster Extrovertierter zu werden. Ich spreche nur, wenn ich etwas zu sagen habe, aber mit Präzision, Selbstvertrauen und Gewicht." -Unbekannt

6. "Wenn du mich persönlich triffst, musst du geduldig genug sein, um meine schüchterne/unbeholfene Phase zu überstehen, bevor ich cool werde." -Unbekannt

7. "Beobachte dich nicht mit den Augen der anderen, du bist nicht sie, du bist du!" -Unbekannt

8. "Wer schüchtern denkt, handelt schüchtern." -Arfa Karim

9. "Ich führe mehr Gespräche in meinem Kopf als im wirklichen Leben." -Unbekannt

10. "Es ist schwierig, schüchtern zu sein. Du gibst dir selbst die Schuld dafür, und andere Leute geben dir auch die Schuld." -Jaclyn Moriarty, Die leicht beunruhigende Geschichte der Flüsterkriege, 2018

11. "Die Schüchternen sind nicht bei jedem unbeholfen, sondern bei denen, die ihnen am unähnlichsten sind." -Die Schule des Lebens, Wie man Schüchternheit überwindet, 2017

12 "Ich fragte mich, wie viele Menschen es auf der Welt gab, die litten und weiterhin leiden, weil sie nicht aus ihrem eigenen Netz von Schüchternheit und Zurückhaltung ausbrechen konnten und in ihrer Blindheit und Torheit eine große verzerrte Mauer vor sich aufbauten, die die Wahrheit verbarg." -Daphne Du Marier, Rebecca, 1938

13. "Der schüchterne Mensch hat nicht die Absicht, unangenehm oder unfreundlich zu sein, er empfindet einfach alles Fremde als unüberwindliches Hindernis, um sein eigenes Wohlwollen und seine Persönlichkeit zu zeigen." -Die Schule des Lebens, Wie man Schüchternheit überwindet, 2017

14. "Scheue dich nicht, wenn dir die Welt zu Füßen liegt." -Komal Kapoor

15. "Tiefe Flüsse fließen ruhig." -Haruki Murakami, Hard-Boiled Wonderland und das Ende der Welt

16. "Nicht schüchtern, ich mag dich einfach nicht." -Unbekannt

17. "Selbstbewusstsein entsteht dadurch, dass man seine Aufmerksamkeit nach innen, auf sich selbst richtet, so dass man sich schmerzhaft bewusst wird, was mit einem geschieht. Im schlimmsten Fall dominiert das Selbstbewusstsein die Aufmerksamkeit und macht es schwierig, an etwas anderes zu denken als an das eigene innere Erleben - und das kann völlig lähmend werden." -Gillian Butler, Soziale Ängste und Schüchternheit überwinden, 1999

18. "Schüchtern... aber neugierig." -Schmetterlingsaufstieg

19. "Die Schüchternen und die Introvertierten haben eines gemeinsam - sie glauben beide, sie stehen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit." -Robert Breault

20. "Stille Menschen wissen immer mehr, als sie scheinen." -Criss Jami, Healology

21. "Ich bin schüchtern, bis du mich kennen lernst." -Unbekannt

Vielleicht möchten Sie auch diese Liste mit Zitaten über Unbeholfenheit lesen.

Shy crush Zitate

Wenn du Single bist, hast du vielleicht das Gefühl, dass deine Schüchternheit dich davon abhält, die Liebe zu finden. Aber es hat wirklich etwas Niedliches und Süßes an sich, schüchtern zu sein. Hoffentlich helfen dir diese Zitate, dich in deiner Schüchternheit sicherer zu fühlen.

1. "Zu schüchtern, um es zu sagen, aber ich hoffe, du bleibst." -Billie Eilish

2. "Die Welt besteht aus zu vielen Mädchen, die sich fragen, ob sie hübsch sind, und aus zu vielen Jungen, die zu schüchtern sind, es ihnen zu sagen." -Unbekannt

Siehe auch: Selbstliebe und Selbstmitgefühl: Definitionen, Tipps, Mythen

3. "Augenkontakt ist der Kuss der Schüchternen". -Unbekannt

4. "Sie mag ihn, er mag sie... sie sind beide zu schüchtern, um etwas dagegen zu unternehmen." -Unbekannt

5. "Ich liebe Menschen, die mich vergessen lassen, dass ich schüchtern bin." -Unbekannt

6. "Es ist, als ob ich möchte, dass du mich ansiehst, aber ich drehe meinen Kopf, wenn du es tust." -Unbekannt

7. "Ich möchte wirklich mit dir reden... aber ich bin zu schüchtern." -Unbekannt

8. "Ich hatte so viele Chancen, die ich vertan habe, weil ich zu schüchtern bin." -Unbekannt

9. "Skinny Love: Wenn zwei Menschen sich lieben, aber zu schüchtern sind, es zuzugeben, es aber trotzdem zeigen." -Unbekannt

10. "Ich kann meine Augen nicht von dir abwenden, es sei denn, du bemerkst mich. Dann schaue ich schnell weg und tue so, als wäre es nie passiert." -Unbekannt

11. "Wenn ich in dich verknallt bin, werde ich verdammt schüchtern sein. Ich schwöre, ich werde dich nicht einmal ansehen." -Unbekannt

12. "Ich bin nicht vielen Menschen gegenüber offen. Ich bin normalerweise still und mag keine Aufmerksamkeit. Wenn ich dich also genug mag, um dir mein wahres Ich zu zeigen, musst du etwas ganz Besonderes sein." -Unbekannt

Schüchterner Kerl Zitate

Die Welt ist voller schüchterner Menschen, und wenn du ein schüchterner Typ bist, ist das okay. Du bist perfekt, genau so wie du bist.

1. "Er ist wie ein ängstlicher Vogel; eine falsche Bewegung und er fliegt weg." -Krystalle Bianca

2. "Ich bin nicht schüchtern, ich rede nur nicht gerne, wenn ich nichts Sinnvolles zu sagen habe." -Unbekannt

3 "Plötzlich sah er sich selbst so, wie die anderen in der Menge ihn sicher auch sehen mussten: eine stille, einsame Gestalt, die abseits der anderen stand. Er blickte auf die Horden singender und lachender Menschen und fühlte sich so allein wie noch nie in seinem Leben. Sollte es so sein? War er das, was er war? Ein Mann, der abseits seiner Mitmenschen stand und allein durchs Leben ging?" -Mary Lawson, Die andere Seite der Brücke, 2006

4. "Ich hoffe, du magst soziale Unbeholfenheit, denn das ist alles, was ich zu dieser Party mitbringe." -Dan Pearce, Alleinerziehender Vater Lachend

5. "Durch meine Schüchternheit habe ich so viel verpasst. Ich muss herausfinden, wie ich aufhören kann, mir über jede Kleinigkeit Gedanken zu machen." -Unbekannt

6. "Du bist schüchtern, weil du denkst, dass du hässlich bist oder so. Nein, das bist du nicht! Hör auf!" -Unbekannt

Siehe auch: Wie man sich in einem Gespräch mit Stille wohlfühlt

7. "Schüchternheit ist ein Symptom und eine Strafe dafür, dass man zu wenig und zu viel an sich selbst denkt." -Mokokoma Mokhonoana

8. "Nichts ist für einen schüchternen Mann so irritierend wie ein selbstbewusstes Mädchen." -Mokokoma Mokhonoana

Schüchternes Mädchen Zitate

Egal, wie lange du dir gewünscht hast, der extrovertierte Typ zu sein, den die Welt von dir erwartet, die Wahrheit ist, dass du perfekt bist, so wie du bist.

1. "Hinter ihrer 'Schüchternheit' brannte eine ganze wunderbare Seele." -Atticus

2. "Der beste Schmuck einer Frau ist ihre Schüchternheit." -Unbekannt

3. "Meine Gefühle sind zu laut für Worte und zu schüchtern für die Welt." -Unbekannt

4. "Sie ist kommunikativ und zurückhaltend zugleich, fast schon geheimnisvoll; alles in allem eine sehr schöne Mischung." -Theodor Fontane

5. "Ich hasse es, wenn man mich fragt: 'Warum bist du so still?' Das bin ich nämlich. So funktioniere ich. Ich frage andere nicht: 'Warum bist du so laut? Warum redest du so viel?' Das ist unhöflich." -Unbekannt

6. "Ich denke viel zu viel und spreche viel zu wenig." -Lidia Longorio, Hey Humanity

7. "Der Moment der Krise war gekommen, und ich musste mich ihr stellen. Meine alten Ängste, meine Schüchternheit, meine Scheu, mein hoffnungsloses Gefühl der Unterlegenheit mussten jetzt überwunden und beiseite geschoben werden. Wenn ich jetzt versagte, würde ich für immer versagen." -Daphne du Maurier, Rebecca, 1938

8. "Es gibt viele Beths in der Welt, schüchtern und still, die in Ecken sitzen, bis sie gebraucht werden, und so fröhlich für andere leben, dass niemand die Opfer sieht." -Louisa May Alcott, Kleine Frauen

9. "Ich war ein schüchternes Mädchen, aber wenn ich las, war ich abenteuerlustig." -Roxane Gay

10. "Ich habe Grund, schüchtern zu sein. Ich bin oft verletzt worden." -Ethel Waters

Schüchternheit überwinden Zitate

Schüchternheit mag sich anfühlen, als wäre sie ein Teil deiner DNA, aber du hast immer die Macht, jeden Teil von dir zu ändern, wenn du dich dafür entscheidest. Wenn du Hilfe brauchst, um deine Beziehung zu anderen zu ändern, sieh dir unsere Artikel darüber an, wie man aufhört, schüchtern zu sein und wie man online aufhört, schüchtern zu sein. Genieße diese inspirierenden Zitate über die Überwindung von Schüchternheit.

1. "Die Schüchternheit überwindet man, indem man sich so sehr in etwas vertieft, dass man vergisst, Angst zu haben." -Unbekannt

2. "Es gibt einen Teil von dir, es gibt einen Teil von mir, es gibt einen Teil von jedem, der sozial ist, der selbstbewusst ist, der extrovertiert ist." -Projekt Life Mastery, Wie man Schüchternheit und soziale Ängste überwindet, 2016

3. "Die Schüchternheit ist nicht das, was du bist, sie ist nur ein Zustand". -Projekt Life Mastery, Wie man Schüchternheit und soziale Ängste überwindet, 2016

4. "Am Anfang bin ich schüchtern, aber wenn ich mich mit jemandem anfreunden kann, mache ich die dümmsten Sachen." -Unbekannt

5. "Wenn du dich als schüchtern definierst, dann wirst du das auch bleiben, denn das ist deine Identität." -Projekt Life Mastery, Wie man Schüchternheit und soziale Ängste überwindet, 2016

6. "Die Antworten werden denen gegeben, die mutig genug sind zu fragen." -Amit Kalantri, Reichtum der Worte

7. "Ich bin so schüchtern; ich hatte schon immer Probleme, Freunde zu finden. Ich tue so, als ob ich die Menschen hasse. Aber im Grunde bin ich nur einsam und verbittert, weil ich mich nie akzeptiert gefühlt habe." -Unbekannt

8. "Versuche nicht zu sein, was du nicht bist. Wenn du nervös bist, sei nervös. Wenn du schüchtern bist, sei schüchtern." -Adriana Lima

9. "Ich bin besser darin geworden, andere nicht durch meine Schüchternheit in Verlegenheit zu bringen." -Clea DuVall

10. "Du sagst immer, dass die Leute dich nicht mögen, aber die Leute können nicht etwas mögen, das nicht da ist." -Cath Crowley, Ein kleines Wunschlied

Diese Zitate über soziale Angststörung könnten auch Ihnen neue Einsichten vermitteln.

Schüchterne Liebe Zitate

Schüchterne Liebe ist eine der süßesten Arten der Liebe. Inspirieren Sie sich selbst, schüchterne Liebe zu finden, oder teilen Sie sie mit jemandem, den Sie lieben, auf Instagram.

1. "Die Liebe macht die Schüchternen mutig und die Mutigen schüchtern." -C.C. Aurel

2. "Ich habe dich geliebt, lange bevor ich den Mut hatte, es dir zu sagen." -William Chapman

3. "Ich will dich nur haben, wenn du süßer bist als meine Einsamkeit." -Warshan Auenland

4. "Schüchternheit macht aus Menschen, die mehr als Freunde hätten sein können, Fremde." -Amit Kalantri, Reichtum der Worte

5. "Deine Schüchternheit und dein Lachen, deine Witze und Neckereien, deine Intelligenz und deine Freundlichkeit haben mich irgendwie in dich verliebt." -Unbekannt

6. "Wir scheuen uns, Dinge wie "Ich liebe dich" zu sagen. Das Leben ist so kurz. Es ist verrückt, dass wir zögern, einander unsere wahren Gedanken mitzuteilen." -Yoko Ono

7. "Habt keine Scheu, noch einmal zu lieben, denn jeder ist unreif, wenn es um die Liebe geht." -Mwanandeke Kindembo

8. "Aber je mehr wir alle zusammenhielten, desto mehr äußere Schichten fielen ab und enthüllten, dass wir alle Unsicherheiten, Ängste und Träume haben. Und das ist völlig normal. So hat Gott uns geschaffen." -Llyson Kennedy, Sprich deine Meinung

Referenzen

  1. Bressert, S. (2016). Fakten über Schüchternheit Psych Central.



Matthew Goodman
Matthew Goodman
Jeremy Cruz ist ein Kommunikationsbegeisterter und Sprachexperte, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Einzelpersonen dabei zu helfen, ihre Konversationsfähigkeiten zu entwickeln und ihr Selbstvertrauen zu stärken, um effektiv mit jedem zu kommunizieren. Mit einem Hintergrund in Linguistik und einer Leidenschaft für verschiedene Kulturen kombiniert Jeremy sein Wissen und seine Erfahrung, um in seinem weithin anerkannten Blog praktische Tipps, Strategien und Ressourcen bereitzustellen. Mit einem freundlichen und verständlichen Ton zielen Jeremys Artikel darauf ab, den Lesern die Möglichkeit zu geben, soziale Ängste zu überwinden, Verbindungen aufzubauen und durch wirkungsvolle Gespräche bleibende Eindrücke zu hinterlassen. Ganz gleich, ob es darum geht, sich im beruflichen Umfeld, bei gesellschaftlichen Zusammenkünften oder bei alltäglichen Interaktionen zurechtzufinden, Jeremy ist davon überzeugt, dass jeder das Potenzial hat, seine Kommunikationsfähigkeiten zu entfalten. Durch seinen einnehmenden Schreibstil und seine umsetzbaren Ratschläge führt Jeremy seine Leser dazu, selbstbewusste und wortgewandte Kommunikatoren zu werden und sinnvolle Beziehungen sowohl im Privat- als auch im Berufsleben zu fördern.