Wie man ein Gespräch mit einem Mann beginnt (IRL, Text & Online)

Wie man ein Gespräch mit einem Mann beginnt (IRL, Text & Online)
Matthew Goodman

Ein Gespräch mit einem Typen, den du magst, zu beginnen, kann sich sehr unangenehm anfühlen, egal ob es persönlich oder online ist.

Im Allgemeinen sind Sie vielleicht ein recht selbstbewusster Mensch, aber wenn es darum geht, ein Gespräch mit Ihrem Schwarm zu beginnen, werden Sie zu einem nervösen Wrack.

Du bist dir nicht sicher, wie du das erste Gespräch angehen sollst, und du bist dir nicht einmal sicher, ob Männer es mögen, wenn Frauen den ersten Schritt machen. Diese Zweifel haben deinem Dating-Leben einen echten Dämpfer verpasst.

Aber wollen Sie die gute Nachricht hören?

Männer, die gefragt wurden, was sie davon halten, dass Frauen zuerst auf sie zugehen, äußerten sich nur positiv: Sie gaben zu, dass sie es lieben, wenn Frauen von Anfang an direkt und offen über ihre Interessen sprechen.[]

Mit dieser Gewissheit wollen wir uns nun einigen Tipps zuwenden, wie du ein Gespräch mit deinem Schwarm persönlich oder per SMS beginnen kannst. Betrachte diesen Artikel als deinen Leitfaden, mit dem du in kürzester Zeit von nervös und unbeholfen zu selbstbewusst, flirtend, charmant und lustig wirst.

Wie man ein Gespräch mit einem Typen beginnt, den man im echten Leben mag

Gibt es einen gut aussehenden Fremden, den du schon eine Weile im Auge hast? Du würdest dich gerne mit ihm unterhalten, aber dir fällt kein guter Gesprächseinstieg ein. Vielleicht gibt es einen Typen, den du magst und den du schon länger kennst, aber du weißt nicht, was du sagen sollst, damit er weiß, dass du interessiert bist. Oder vielleicht willst du einfach nur wissen, was du sagen sollst, wenn du in Zukunft einem netten Typen begegnest.

Das Tolle daran ist, dass es, wenn ein Junge auch auf dich steht, nicht viel Mühe kostet, das Gespräch am Laufen zu halten, sobald du den ersten Schritt gemacht hast. Die Ausnahme ist, wenn dein Schwarm eher ruhig ist. Aber keine Sorge, wenn wir einige häufige Fragen beantworten, werden wir dir sagen, wie du auch mit ruhigen Jungs reden kannst.

Hier sind unsere 8 besten Tipps, wie du ein Gespräch mit einem Typen beginnen kannst, den du im echten Leben magst.

1. ihn um Rat oder um seine Meinung bitten

Dieser Tipp kann funktionieren, egal ob Sie zum ersten Mal ein Gespräch mit einem Mann beginnen, den Sie mögen, oder mit einem Mann, den Sie bereits kennen.

Wenn du einen Mann um Rat bittest, mit dem du noch nie gesprochen hast, nutze deine Umgebung, um dir zu überlegen, was du ihn fragen willst. Wenn ihr im Einkaufszentrum seid und ihr beide nach Einrichtungsgegenständen sucht, bitte ihn um Rat zu einem neuen Teppich, den du kaufen willst.

Wenn Sie einen Mann mögen, den Sie bereits kennen, können Sie ihn nach seiner Meinung zu einem Thema fragen, von dem Sie wissen, dass er sich dafür begeistert. Wenn er sich für Fitness interessiert, können Sie ihn um Rat fragen, welches Proteinpräparat er am besten kauft.

2. ihn um einen Gefallen bitten

Wenn du mit dem Jungen, den du magst, ins Gespräch kommen willst, aber Angst hast, dass er dich zurückweist, kannst du das hier ausprobieren.

Einen Mann, mit dem Sie zum ersten Mal sprechen, könnten Sie um eine Kleinigkeit bitten, z. B. wie spät es ist oder ob er Ihnen bei der Bedienung des Selbstbedienungs-Kaffeeautomaten hilft.

Wenn du einen Typen, den du etwas besser kennst, um einen größeren Gefallen bitten kannst: Wenn du weißt, dass der Typ, den du magst, ein Statistikfreak ist und du in deinem Statistikkurs Probleme hast, könntest du ihn bitten, dir Nachhilfe zu geben.

3. die Umwelt nutzen

Nutzen Sie das, was um Sie herum passiert, um ein Gespräch mit einem Mann zu beginnen, den Sie mögen. Wenn Sie sich auf Ihre Umgebung einlassen, werden Sie feststellen, dass es so viele Dinge gibt, über die Sie reden können.

Wenn Sie in einem Café sind und in der Schlange hinter einem netten Mann warten, machen Sie eine Bemerkung zu einem neuen Getränk oder Gebäck, das beworben wird, und fragen Sie ihn, ob er es schon einmal probiert hat.

Wenn Sie unterwegs sind, können Sie das altbewährte Thema nutzen: das Wetter. Scheint nach vielen Regentagen endlich die Sonne? Dann könnten Sie die Kommunikation mit etwas wie "Bist du nicht froh, dass der Regen endlich aufgehört hat?" eröffnen.

4. fragen Sie ihn nach seinem Welpen

Wenn du ein einfaches Gespräch mit einem süßen Kerl beginnen willst, dann geh in den Park und schau, ob du einen süßen Kerl mit einem Hund siehst!

Mit jemandem ein Gespräch über seinen Hund zu beginnen, ist einer der ältesten Tricks überhaupt, und die Menschen lieben es, über ihre Haustiere zu sprechen.

Seien Sie sehr neugierig auf seinen Hund. Fragen Sie ihn z. B. nach dem Namen und der Rasse des Hundes und wie lange er den Hund schon hat. Wenn Sie auch einen Hund haben, könnten Sie die Hunde sich gegenseitig beschnuppern lassen. Wenn sie sich zu mögen scheinen, nutzen Sie das als Gelegenheit, um ein "Hunde-Spiel-Date" zu organisieren und sich wieder mit Ihrem Schwarm zu treffen.

5. ihm ein Kompliment machen

Es ist reizvoll, wenn jemand etwas an uns bemerkt und uns darauf aufmerksam macht. Wenn wir ein Kompliment erhalten, fühlen wir uns innerlich gut, ganz gleich, welchem Geschlecht wir uns zuordnen.

Wenn Sie also mutig sind, ist ein Kompliment an einen Mann eine gute Möglichkeit, ein Gespräch zu eröffnen und ihm zu zeigen, dass Sie ihn mögen.

Eine weniger einschüchternde Art, einem Mann ein Kompliment zu machen, ist, ihm ein Kompliment zu etwas zu machen, das er trägt. Sie könnten ihm sagen, dass Ihnen seine Converse-Turnschuhe sehr gut gefallen. Wenn Sie noch direkter zeigen wollen, dass Sie sich zu ihm hingezogen fühlen, machen Sie ihm ein Kompliment zu einem besonderen körperlichen Merkmal, wie z. B. seinem umwerfenden Lächeln oder seinen Grübchen.

6. stellen Sie sich vor

Es mag einfach klingen, aber es funktioniert! Behandeln Sie den Mann, den Sie mögen, einfach so, wie Sie jede andere neue Person behandeln würden, der Sie sich vorstellen würden.

Gehen Sie mit einem warmen und freundlichen Lächeln auf ihn zu und sagen Sie: "Hallo, mein Name ist ______. Wie heißen Sie?" Sie könnten auch hinzufügen: "Ich habe Sie hier schon oft gesehen, also dachte ich, ich stelle mich mal vor."

Wenn er Sie auch mag, wird er gerne das Gespräch von Anfang an weiterführen.

7. auf ein früheres Gespräch zurückkommen

Das Wiederaufgreifen eines vergangenen Gesprächs funktioniert gut, wenn Sie schon einmal mit Ihrem Schwarm gesprochen haben.

Hier ist ein Beispiel:

Als Sie das letzte Mal mit Ihrem Schwarm gesprochen haben, tauschten Sie sich darüber aus, welche Serien Sie beide gerne sehen. Angenommen, er erzählte Ihnen von einem interessanten Dokumentarfilm, den er gesehen hatte, und empfahl Ihnen, ihn sich ebenfalls anzusehen.

Wenn Sie den Dokumentarfilm gesehen haben, sprechen Sie das nächste Mal, wenn Sie ihn sehen, über den Dokumentarfilm und lassen Sie ihn wissen, ob Sie den Dokumentarfilm gut finden oder ob Sie ihn hassen!

8. akzeptieren, dass es zu Ablehnung kommen kann

Vielleicht hat dich die Angst, von deinem Schwarm zurückgewiesen zu werden, davon abgehalten, den ersten Schritt zu tun. Zurückweisung tut weh, daher ist es normal, dass du Angst hast, dich zu outen.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, die Kosten gegen die Vorteile abzuwägen. Wenn Sie sich nicht bewegen, besteht der Preis darin, dass Sie die Entwicklung einer großartigen Beziehung verpassen könnten. Der Vorteil, wenn Sie sich nicht bewegen, besteht darin, dass Sie definitiv nicht abgewiesen werden.

Was ist wichtiger: die Entdeckung einer potenziell großartigen Beziehung oder das Risiko einer Zurückweisung?

Versuchen Sie, Ihre Sichtweise auf Ablehnungen zu ändern: Betrachten Sie jede Ablehnung, die Sie erhalten, als einen Schritt, der Sie der Person näher bringt, mit der Sie zusammen sein sollen.

Wie man ein Gespräch mit einem Typen, den man mag, per SMS beginnt

Gibt es einen Mann, der dir gefällt und mit dem du bereits über Social Media-Apps wie Instagram, Snapchat, Twitter oder Facebook in Kontakt stehst? Vielleicht magst du ihn schon eine Weile, aber er hatte schon immer eine Freundin. Du hast beschlossen, dass jetzt ein guter Zeitpunkt wäre, um ihn anzusprechen und ein Gespräch per SMS zu beginnen, aber du weißt nicht wie.

Oder Sie nutzen eine Online-Dating-App wie Tinder oder Bumble und haben bereits ein paar nette Männer kennengelernt, wissen aber nicht, wie Sie das erste Gespräch beginnen sollen oder was Sie sagen sollen, damit das Gespräch flirtend und lustig wird.

Hier sind unsere 7 besten Tipps, wie du ein Gespräch mit einem Typen, den du magst, per SMS beginnen kannst:

1. kreativ sein

In der Welt des Online-Datings ist es so einfach, jemanden abzulehnen, indem man mit dem Finger nach links oder rechts wischt oder auf die Schaltfläche "Blockieren" klickt. Es gibt keine Verantwortung, wenn man sich hinter einem Bildschirm befindet.

Wenn es so einfach ist, mit anderen Singles in Kontakt zu treten, und es genauso einfach ist, sie weiterzuleiten, ist es wichtig, sich Gedanken darüber zu machen, wie man sich von anderen abhebt. Ein einfaches "Hallo" kann Wunder bewirken, um die Aufmerksamkeit eines Jungen zu erregen, den man im wirklichen Leben mag, aber per SMS? Langweilig.

Siehe auch: "Ich habe keine engen Freunde" - SOLVED

Verwenden Sie stattdessen einen cleveren Gesprächseinstieg, der den Mann, den Sie mögen, so anspricht, dass er tatsächlich antworten möchte.

Zum Beispiel:

  • "Wenn du ein Tier sein könntest, welches wärst du und warum?"
  • "Bist du ein Pizza- oder ein Pasta-Typ?"

2. etwas in seinem Profil kommentieren

Es muss doch irgendetwas im Profil des Mannes, den Sie mögen, geben, das Ihr Interesse geweckt hat - außer seinem guten Aussehen natürlich.

Wenn Sie sein Profil kommentieren oder ihm Fragen dazu stellen, was Sie anspricht, zeigen Sie ihm, dass Sie daran interessiert sind, ihn besser kennenzulernen. Das ist auch eine gute Möglichkeit, sich über gemeinsame Interessen zu verbinden.

Vielleicht haben Sie seine Reisefotos aus aller Welt fasziniert, vielleicht hat Ihnen auch etwas gefallen, was er über sich selbst geschrieben hat.

Das könnten Sie sagen:

  • "Ist das Foto in München aufgenommen? Ich wollte schon immer mal hin. Wie war es?"
  • "Du hast geschrieben, dass dein Seelentier ein Delphin ist - das ist auch meins!"

3. ein lustiges GIF oder Meme senden

Wenn Sie einem neuen Mann, den Sie auf einer Online-Dating-Website oder App kennengelernt haben, eine SMS schreiben, schicken Sie ihm ein witziges Meme oder GIF zusammen mit einer anregenden Frage oder einem Kommentar. Das wird ihn zum Lachen bringen und ihm zeigen, dass Sie einen Sinn für Humor haben und dass es Spaß macht, mit Ihnen zusammen zu sein.

Du könntest ihm ein Meme mit der Überschrift "aktuelle Stimmung" schicken und ihn ermutigen, nach Details zu fragen. Oder du könntest ihm ein GIF schicken und sagen: "Bin ich der Einzige, der das lustig findet? LOL".

Wenn Sie den Mann etwas besser kennen, schicken Sie ihm ein Meme oder ein GIF, das sich auf seine Interessen bezieht. Wenn er Golf mag, könnten Sie ihm ein witziges GIF von einem missglückten Golfschlag schicken.

4. offene Fragen stellen

Wenn Sie ein Gespräch beginnen wollen, das nicht endet, bevor es überhaupt begonnen hat, sollten Sie dem Mann, der Ihnen gefällt, eine offene Frage stellen.

Wenn Sie geschlossene Fragen stellen oder Fragen, die nur mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können, wie z. B. "Mögen Sie Sport?" oder "Wie war Ihr Tag?", kann das Gespräch schnell abebben.

Wenn Sie offene Fragen verwenden, ist die andere Person gezwungen, ihre Antwort zu erweitern, so dass Sie mehr mit ihr sprechen und die Gespräche viel interessanter werden.

Probieren Sie einige davon aus:

  • Welchen Sport treiben Sie gerne?
  • Was war der Höhepunkt Ihres Tages?
  • Wenn Sie jetzt Urlaub machen könnten, wohin würden Sie fahren?

Weitere Beispiele für offene und geschlossene Fragen finden Sie in dieser Liste.

5. verspielt und kokett sein

Wenn Sie einen Mann wissen lassen wollen, dass Sie ihn mehr als nur einen Freund mögen, dann benutzen Sie einen frechen Gesprächseinstieg, der deutlich macht, dass Sie flirten wollen.

Hier sind einige Beispieltexte, die du schicken kannst, um dem Typen, den du magst, mitzuteilen, dass du interessiert bist:

Du kannst diesen Einzeiler bei einem Freund verwenden, der nicht weiß, dass du ihn magst: "Du hast heute Abend wirklich gut ausgesehen, du solltest öfter duschen gehen!"

Und hier ist eine, die du bei einem Typen anwenden könntest, den du online kennengelernt hast, um ihn zu ermutigen, dich endlich um ein Date zu bitten: "Ich habe wirklich Lust auf Schokoladeneis ... und einen süßen Typen, mit dem ich es essen kann!"

6. absichtlich sein

Jeden Tag dieselbe "Wie geht's?"- oder "Wie geht's dir?"-SMS zu bekommen, kann sehr schnell langweilig werden. Wenn du den Mann, den du magst, interessiert und neugierig halten willst, solltest du Gespräche beginnen, die mehr Bedeutung haben.

Sie können dies tun, indem Sie darüber nachdenken, was das Ziel des Gesprächs sein wird, bevor Sie dem Mann, den Sie mögen, eine SMS schicken.

Wie wäre es, wenn Sie etwas Aufregendes aus Ihrem Tag erzählen, um Nähe zu schaffen?

Oder Sie könnten ihm "Wäre es Ihnen lieber?"-Fragen stellen, um eine interessante Debatte zu entfachen.

Siehe auch: Wie man in Gruppen spricht (und an Gruppengesprächen teilnimmt)

Hier sind zwei Beispiele:

  • "Hätten Sie lieber eine Pause- oder eine Rückspultaste für Ihr Leben?"
  • "Würden Sie lieber 200 Jahre in die Vergangenheit oder 200 Jahre in die Zukunft reisen?"

7. sich auf die Popkultur beziehen

Ein sicherer und zuverlässiger Weg, ein Gespräch mit einem Mann per SMS zu beginnen, ist ein Gespräch über Popkultur. Fast jeder hat eine Lieblingsserie, die er gerne sieht, ein Filmgenre, das er bevorzugt, und Bücher, die er gerne liest.

Eröffnen Sie also Ihr nächstes Textgespräch, indem Sie ihn fragen: "Siehst du dir gerade irgendwelche guten Serien an? Ich habe gerade die letzte Staffel von Stranger Things gesehen und bin auf der Suche nach ein paar neuen Empfehlungen."

Jetzt hat er eine Vorstellung davon, welche Art von Serien Sie gerne sehen, und Sie können mehr darüber herausfinden, was auch er mag. Was als einfache Frage begann, könnte ein größeres Gespräch darüber beginnen, was jeder von Ihnen in Sachen Popkultur mag.

Was man nicht sagen und tun sollte, wenn man einen Typen anschreibt, den man mag

Es ist genauso wichtig zu wissen, was du nicht sagen und tun solltest, wenn du einem Typen, den du magst, eine SMS schreibst, wie es wichtig ist, zu wissen, was du sagen und tun solltest.

Hier sind die 3 wichtigsten Fehler, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie sich mit Ihrem Schwarm per SMS unterhalten.

1. sehr ernste Fragen vermeiden

Es ist verlockend, ein ernsthaftes Gespräch über eine SMS zu beginnen, wenn man sich darauf freut, seinen Schwarm auf einer tieferen Ebene kennen zu lernen.

Aber es ist wichtig, dass Sie ein Gespräch über eine SMS nicht damit beginnen, dass Sie ihm eine belastende Frage stellen. Vermeiden Sie es, ihn Dinge zu fragen, wie zum Beispiel, was er über den Sinn des Lebens denkt oder was er in einer früheren Beziehung am meisten bedauert hat.

Es ist schon schwierig genug, unsere Gedanken über solch tiefgründige Themen im wirklichen Leben zu vermitteln, ganz zu schweigen von der Kommunikation über Text. Die Kommunikation über Text über komplexe Themen erhöht das Risiko von Missverständnissen.

Seien Sie also klug und reservieren Sie persönliche Fragen für persönliche Treffen.

2. verstecken Sie sich nicht hinter Ihrem Telefon

Es mag sich sicherer anfühlen, mit deinem Schwarm hinter einem Bildschirm zu reden, aber nur per Text zu kommunizieren, wird eure Beziehung nicht vertiefen. Außerdem kann es frustrierend sein, darauf zu warten, dass ein Typ, den du magst, dich endlich um ein Date bittet.

Hier erfahren Sie, wie Sie ihn mit einer Andeutung dazu bringen, den nächsten Schritt zu machen:

Wenn er Ihnen eine Frage stellt, die eine längere Antwort erfordert, könnten Sie sagen: "Ich denke, diese Antwort verdient einen Anruf, sind Sie in der nächsten Stunde frei?"

Oder, wenn Sie noch mutiger sein wollen, könnten Sie sagen: "Interessante Frage, ich würde Ihnen gerne alle Einzelheiten erzählen. Eigentlich habe ich selbst ein paar Fragen an Sie. Wie wäre es, wenn wir diese Diskussion bei einem Kaffee führen?"

3. nicht zu viele Fragen stellen

Es ist wichtig, dass du den Mann, den du magst, nicht mit einer Menge Fragen erdrückst. Jemanden kennenzulernen, an dem wir interessiert sind, kann sehr aufregend sein, und wir wollen alles über ihn wissen! Aber denke daran, dass das Kennenlernen ein Prozess ist.

Wenn Sie ihm zu viele Fragen stellen, wird es sich eher wie ein Verhör anfühlen, vor allem, wenn er keine Gegenfragen stellt.

Wenn er eine Ihrer Fragen beantwortet, stellen Sie ihm nicht sofort eine weitere Frage, sondern antworten Sie mit einem Kommentar und lassen Sie ihm Zeit und Raum, um Sie etwas anderes zu fragen.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie ein Austausch aussehen könnte:

Sie: Lesen Sie im Moment irgendwelche Bücher?

Er: Ja! Ich habe ein Buch mit dem Titel "The 7 Habits of Highly Successful People" gelesen.

Sie: Das klingt sehr inspirierend. Ich bin auch ein großer Fan von Büchern über persönliche Entwicklung.

Diese Bemerkung macht ihn neugierig und versetzt ihn in die Lage, Ihnen eine Folgefrage zu stellen, wenn er das möchte. Wenn er sich für Sie interessiert, wird er wahrscheinlich wissen wollen, welche Art von Büchern zur persönlichen Entwicklung Sie gelesen haben.

Allgemeine Fragen

Wie beginne ich ein Gespräch mit einem ruhigen oder schüchternen Mann?

Sorgen Sie dafür, dass er sich wohl fühlt, indem Sie sich ihm mit einem freundlichen Lächeln vorstellen. Fragen Sie ihn nach einer Kleinigkeit, z. B. ob Sie sich einen Stift leihen können. Halten Sie das erste Gespräch kurz. Finden Sie beim nächsten Mal heraus, welche Interessen er hat. Er wird sich sicherer fühlen, wenn er über die Dinge spricht, die er mag.

Mögen Jungs es, wenn man ihnen zuerst eine SMS schickt?

Ja. Da die Männer traditionell diejenigen sind, die den Mädchen zuerst schreiben, mögen es viele von ihnen, wenn ein Mädchen die Initiative ergreift und ihr Interesse zeigt, indem sie zuerst schreibt. Sie mögen diesen direkten Ansatz.

Sollte man einem Mann jeden Tag eine SMS schicken?

Es kommt darauf an, ob ihr gleich oft hin- und hergeschrieben habt. Schreibt er dir immer zuerst, oder bist du es, die sich zuerst meldet und mehrere Nachrichten pro Tag schickt? Wenn du es dir zur Gewohnheit machst, ihm jeden Tag zu schreiben, und er sich nicht die gleiche Mühe gibt, kann das sehr anhänglich wirken.

Warum schreiben Männer immer weniger SMS?

Es kann sein, dass er viel zu tun hat oder das Interesse verloren hat. Stoßen Sie ihn sanft an und sagen Sie: "Du bist in letzter Zeit ruhiger als sonst, geht es dir gut?" Wenn er antwortet, nehmen Sie ihn beim Wort, aber lassen Sie ihm Freiraum und lassen Sie seine Handlungen für sich selbst sprechen. Wenn er Sie wirklich mag, wird er nicht lange schweigen.

Woher weißt du, ob ein Mann nicht an einer SMS interessiert ist?

Er wird sich nicht viel Mühe geben. Es kann sein, dass er gar nicht antwortet oder dass es mehr als 24 Stunden dauert, bis er antwortet. Wenn er doch antwortet, sind seine Antworten kurz und knapp und haben keinen koketten, witzigen oder charmanten Unterton. Er stellt Ihnen nie eine Gegenfrage und schreibt Ihnen nur, wenn er etwas braucht.




Matthew Goodman
Matthew Goodman
Jeremy Cruz ist ein Kommunikationsbegeisterter und Sprachexperte, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Einzelpersonen dabei zu helfen, ihre Konversationsfähigkeiten zu entwickeln und ihr Selbstvertrauen zu stärken, um effektiv mit jedem zu kommunizieren. Mit einem Hintergrund in Linguistik und einer Leidenschaft für verschiedene Kulturen kombiniert Jeremy sein Wissen und seine Erfahrung, um in seinem weithin anerkannten Blog praktische Tipps, Strategien und Ressourcen bereitzustellen. Mit einem freundlichen und verständlichen Ton zielen Jeremys Artikel darauf ab, den Lesern die Möglichkeit zu geben, soziale Ängste zu überwinden, Verbindungen aufzubauen und durch wirkungsvolle Gespräche bleibende Eindrücke zu hinterlassen. Ganz gleich, ob es darum geht, sich im beruflichen Umfeld, bei gesellschaftlichen Zusammenkünften oder bei alltäglichen Interaktionen zurechtzufinden, Jeremy ist davon überzeugt, dass jeder das Potenzial hat, seine Kommunikationsfähigkeiten zu entfalten. Durch seinen einnehmenden Schreibstil und seine umsetzbaren Ratschläge führt Jeremy seine Leser dazu, selbstbewusste und wortgewandte Kommunikatoren zu werden und sinnvolle Beziehungen sowohl im Privat- als auch im Berufsleben zu fördern.